Immer näher zum Zentrum

5 Jahre vor dem Übergang des Postwesens vom Kanton an den Bund entstand 1845 das erste Postbüro im Birsfeld, welches damals zur Gemeinde Muttenz gehörte. Ab 1849 gab es auch in Muttenz selbst eine Postablage deren Standort unbekannt ist. Eine neue Postablage wurde am 1.1.1855 im Stationsgebäude der ein Jahr zuvor eröffneten Centralbahn Basel-Liestal eröffnet. 1897 wurde die Post wegen der Mengenzunahme näher ans Dorf, an die Bahnhofstrasse 11 verschoben.

"Sonntag, den 27. August 1905 beschloss die Gemeinde, bei der Kreispostdirektion das Gesuch einzureichen, es möchte entweder das Postbureau ins Dorf verlegt oder aber in diesem ein Filialbureau errichtet werde. Ein alter Wunsch! Das Bureau liegt an der Stationsstrasse für viele weit ab. Anderseits ist es ein Vorteil, wenn es nicht zu fern von der Bahnstation ist."
Obrecht, Chronikt von Muttenz 1904-1912, S. 45

Alte Post, Bahnhofstrasse 11
Foto Museen Muttenz,
LizenzbedingungenCC BY-SA 4.0
Bahnhofstrasse 11 (rechts), 2020
Foto Hanspeter Meier

1945 wurde sie als «Post Muttenz 1» an Bahnhofstrasse 5 verschoben, wo sie bis 1972 blieb.

Post Muttenz 1 an der Bahnhofstrasse 5 (rechts)
Foto Museen Muttenz,
LizenzbedingungenCC BY-SA 4.0
Heute ist im Anbau der Posten der Kantonspolizei untergebracht.
Foto Hanspeter Meier, 2020

 

Weitere Poststellen

Als erste neue Postannahmestelle mit Wertzeichenverkauf wurde am 12.11.1934 im Freidorfladen eröffnet.

Wegen der Bevölkerungszunahme auf über 10'000 Einwohner und der stärkeren Ausdehnung der Siedlung nach Westen erhob sich der Ruf nach einer eigenen Poststelle. Diese wurde am 9.7.1960 als «Muttenz 2 Schänzli» eröffnet. Die grösste Veränderung im Postwesen gab es mit dem Neubau eines Postgebäudes an der Hauptstrasse bei der Tramstation Dorf. Sie wurde am 24.1.1972 eröffnet.

Poststellenschliessung

Mit der Eröffnung «Muttenz 2 Schänzli» erfolgte die Schliessung der Poststelle Freidorf am 29.05.1960.

Per 26.10.2013 wurde die Post «Muttenz 2 Schänzli» geschlossen mit der Begründung: «Immer weniger Briefe, Pakete und Einzahlungen gehe über den klassischen Postschalter – auch in Muttenz.» Als Ersatz wurde in der Drogerie Lutzert die Post Filiale «4132 Muttenz Lutzert» eröffnet.

Post in Schweizerhalle

Post Pratteln 4, Schweizerhalle vor 1899 Nach dem Bau einiger kleiner Arbeitersiedlungen entstand in Scheizerhalle, das mit der Salinenbahn 1872 an das Eisenbahnnetz angeschlossen wurde, eine Infrastruktur mit Post, Wirtshaus, Lebensmittelladen und Schule (1932-71). Die Poststelle Pratteln 4 Schweizerhalle wurde am 01.01.1995 geschlossen

  4132 Muttenz/Post Birsfelden – Das Freulerquartier